Alte Filme - Kuhn Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alte Filme

Vereinschronik > 1945-1983 > 1984-1999 > 1985


Ermuntert durch den Erfolg der Ausstellung über die Kriegsjahre in Lahnstein organiserte der Altertumsverein ein
Schau alter Filme.

Hierbei konnte der Verein wieder auf kompetente Mitglieder zurückgreifen:

  • Amateurfilmer Emil Simonis, der bereits als junger Mann (damals verbotener Weise) im Krieg und zum Kriegsende fotografiert hatte, und den mehrfach preisgekrönten Film "Dort, wo die Lahn in den Rhein mündet" gedreht hatte,

  • Herwig Krekel, der als Bediensteter der Landesbildstelle [später Landesmedienzentrum LMZ, heute als LMZ Teil des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz (PL)] in Ehrenbreitstein beste Beziehungen zum Filmarchiv hatte und

  • Karris Elard Schmidt, der den Film über die Firma C.S.Schmidt als Zeitzeuge kommentieren konnte.


180 Personen, darunter viele (ehemalige) MitarbeiterInnen der Firmen C.S.Schmidt und Didier-Werke, erlebten einen hochinteressanten Abend.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü