Aufgaben - Kuhn Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufgaben

Vereinschronik > 1945-1983 > 1984-1999 > 1987

Margot Lauschke, Lahnsteiner Kommunalpolitikerin und sozialdemokratisches Urgestein, apelliert - auch an den Altertumsverein - doch endlich eine Gedenkplakette an der Synagoge anzubringen. Vergeblich! Der Eigentümer ist Thiel ist dazu bereit, wenn die Stadt ihm zusagt, für Schäden durch mögliche SChändungen aufzukommen. Dies lehnt die Stadt ab.
Ergo bleibt eine solche Plakette in Lahnstein - im Gegensatz zu anderen Kommunen - ein Desiderat.

Die vorgeschlagene Alternative, eine Mahntafel an der Stadtmauer auf dem Salhofplatz, wird nur auf erheblichen moralischen Druck auf die Stadt (wegen des Verfahrens mit dem ehemaligen jüdischen Friedhpf Niederlahnstein) realisiert. Die Künstlerin Aen Sauerborn entwirft die Tafel ohne Honorarforderung.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü