Hubertus Seibert - Kuhn Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hubertus Seibert

Autoren > Sachautoren

Dr. Hubertus Seibert

  • geboren 1954 in Koblenz

  • aufgewachsen in lahnstein

  • Studium der Geschichte, Rechtswissenschaft, Germanistik und Romanistik in Mainz, Dijon/Frankreich, Regensburg und Wien/Österreich

  • 1983-1994 Assistent von Prof. Dr. Alfons Becker und Prof. Dr. Stefan Weinfurter am Historischen Seminar der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

  • 1990 Promotion über "Untersuchungen zu Abtserhebungen in den Herzogtümern Lothringen und Schwaben in der Salierzeit (1024-1125)"

  • seit 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Mittelalterliche Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München

  • 1999-2001 Geschäftsführer des Historischen Seminars

  • seit 2000 Akademischer Oberrat

  • Mitglied im Lahnsteiner Altertumsverein 1880 e.V. und einer der Neu-Gründer des Vereins im Jahr 1984

  • Stv. Vorsitzender des Lahnsteiner Altertumsvereins 1880 e.V. seit 2012

Seine Forschungsschwerpunkte:

  • Papsttums- u. Ordensgeschichte (10.-13. Jahrhundert)

  • Sozialgeschichte (Adel, Ministerialität)

  • Kanonistik

  • Böhmische Geschichte (10.-14. Jahrhundert)

  • rheinische Landesgeschichte des 17.-20. Jahrhunderts

Seine Bibliographie finden Sie hier!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü