Imprimatur Verlag Kring - Kuhn Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Imprimatur Verlag Kring

Verlage


Der Klein-Verlag
IMPRIMATUR Verlag Kring
ist Hobby und Leidenschaft von Rudolf Kring, geb. 1938 in O'Lahnstein.

. . . und auch 2014 wieder :
ein
Lahnstein-Kalender aus Rudis Verlag :

Neuerscheinung rechtzeitig zu Weihnachten:

Hochwasser in Lahnstein


Wie ein Buch entsteht
Einblicke in die Geschichte der Schrift, des Drucks und des Verlagswesens

Vortrag auch im Einrich-Museum in Katzenelnbogen :

 

www.rhein-zeitung.de

www.rhein-zeitung.de


. . . und auch 2013 wieder

ein
Lahnstein-Kalender aus Rudis Verlag:

Wie in den Vorjahren hat Rudolf Kring wieder einen Lahnsteiner Bildkalender herausgebracht. Die Fotos stammen zum Teil von ihm, zum Teil von Hans G. Kuhn.

"Lahnsteiner Volkssagen" begeisterten Rudi schon von klein auf. Nun hat er alle gesammelt, die er finden konnte und sie in einem Buch heraus gebracht.

Nach der Vorstellung des Buches im Nassau-Sporkenburg Hof fanden zwei musikalisch aufgelockerte Lesungen in der Hospitalkapelle statt:


zur Person:

Der Schriftsetzermeister Rudolf Kring
übernahm die Druckerei seines Vaters Heinrich Kring und überführte sie nach einigen Jahren zusammen mit den Brüdern Ingo und Uwe Büchner in eine GmbH.

Dem Druck der Großdruckereien konnte die kleine "Druckerei Kring" jedoch nicht standhalten, zumal sie nicht auf modernem Stand operieren konnte. Darum schied Kring aus und übernahm bei einer Koblenzer Werbeagentur den Posten des Produktioners, für den ihn seine Fachkenntnisse aus der Druckerei qualifizierten.

Nach dem Eintritt in den Ruhestand verwirklichte er seinen Jugendtraum und gründete den Verlag IMPRIMATUR - das ist ein alter Fachausdruck aus dem Druckerhandwerk, der nach der Druckabnahme ausgesprochen wurde: "Es kann gedruckt werden!" (Die gleichlautende Druckerlaubnis katholischer Bischöfe für Werke geistlichen Inhalts kam erst viel später auf.)

Kring verlegt Werke mit kleiner Auflage, mit denen sich große Verlage nicht abgeben - und mit weitestgehend landeskundlichem Inhalt. Dabei kooperiert er mit dem Satzstudio Kring, das sein Sohn, der Schriftsetzermeister Martin Kring
, führt.

Mehr und die Liste der Editionen finden Sie hier: IMPRIMATUR-Verlag Rudolf Kring


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü