Katharina Kilbinger - Kuhn Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Katharina Kilbinger

Autoren > Literaten


Katharina Kilbinger

  • 1948 in Jugoslawien als Tochter donaudeutscher Eltern geboren

  • 1954 nach Deutschland ausgereist

  • Schulzeit bis 1967

  • Ausbildung an FH und PH Worms

  • 1971-1979 Lehrerin an einer Schule an der Mosel

  • 1978 Heirat mit Bernhard Kilbinger (2 Kinder)

  • seit 1985 wohnhaft in Lahnstein

  • Kurse in Malerei (Seiden-, Aquarell- und Ölmalrei)

  • 1993 Beginn der Parkinson-Krankheit

Das Malen und Dichten haben Katharina Kilbinger geholfen, mit ihrer Krankheit fertig zu werden. Durch ihren Gang an die Öffentlichkeit mit ihren Bildern (Juni 2008) und Gedichten (Oktober 2009) möchte sie anderen Menschen Mutmachen und mitteilen, dass es sich lohnt, nicht aufzugeben: Die Krankheit birgt auch die Möglichkeit zu neuen, tieferen Erkenntnissen und einer neuen Lebens- und Sichtweise zu kommen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü