Vortrag Sommer - Kuhn Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vortrag Sommer

Vereinschronik > 2011- > 2014


Vom Atlantik an den Euphrat, von der Nordsee an den Rand der Sahara
- Das UNESCO-Welterbe „Grenzen des römischen Reiches"

(unter besonderer Berücksichtigung des Raetischen Limes)


Mit dem Vortrag des bayerischen Landesarchäologen Prof. Dr. C. Sebastian Sommer aus München fand das Jahresprogramm einen fulminanten Auftakt. Über 100 Personen füllten die Konferenzräume der Lahnsteiner Stadthalle und lauschten begeistert dem Referenten, der es verstand, wissenschaftliche Fakten allgemeinverständlich - unterstützt von seiner PowerPoint- Präsentation - zu vermitteln.

Befreundete Vereine hatten uns unterstützt und ebenfalls zu dieser Veranstaltung eingeladen:

  • die Gesellschaft für Archäologie an Mittelrhein und Mosel,

  • der Verein für Geschichte, Denkmal- und Landespflege Bad Ems,

  • der Nassauer Geschichtsverein und

  • der Förderkreis Kastell Pohl


Auch die Gruppe der Cicerones war eingeladen worden und war zahlreich vertreten. Die am weitesten angereisten Gäste kamen aus Wiesbaden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü